Was ist Vitalnahrung?

  • Sie ist eine Wohltat für den Basenhaushalt.
  • Sie ist ein Radikalfänger sondergleichen.
  • Sie liefert wertvolle Enzyme.
  • Sie bringt Sauerstoff in den Körper.
  • Sie wirkt damit gegen anaerobe Bakterien.
  • Sie wirkt auch gegen andere Mikroorganismen.
  • Sie fördert den Wasseraustausch.
  • Sie fördert guten Schlaf durch Ausgleich der Natrium-Kalium-Balance.

Welche Pflanzen wirken besonders vitalisierend?

  • Getreidegräser
  • Algen
  • Sprossen und Keime
  • Vitalpilze
  • Gemüse (bes. a. d. Fam. d. Kreuzblütler)
  • Tief pigmentierte Früchte und Beeren
  • Ölsamen, Kräuter und Gewürze

Vitale Nahrung ist lebendige Nahrung, das heißt

  • ausgesuchtes Saatgut
  • kräftige alte Sorten
  • auf mineralstoffreichen Böden angebaut
  • wenig und nur natürlich gedüngt
  • aus eigenen reinen Quellen bewässert
  • zum richtigen Zeitpunkt geerntet
  • sofort verarbeitet
  • schonend, d.h. bei unter 30° getrocknet
  • im natürlichen Zusammenhang, d.h. die ganze Pflanze wird verwendet
  • mit viel Wissen zusammengestellt

Genauso wichtig ist, was nicht enthalten ist:

  • keine künstlichen Farbstoffe
  • keine künstlichen Aromastoffe
  • keine künstlichen Süßstoffe
  • keine synthetischen Vitamine
  • keine Bindemittel
  • keine Füllstoffe
  • keine genetisch veränderten Bestandteile
  • keine Pestizide
  • keine Bestrahlung
  • biologisch wo immer möglich

Die Frage ist: Wo gibt es noch Nahrung, die all das erfüllt – konzentrierte Pflanzenkraft, leicht, bekömmlich und jederzeit einfach und schnell verfügbar.

Bist du neugierig geworden?
Hast du Lust bekommen, auf mehr Info, auf eine persönliche Verkostung?
Oder auf eine Verkostung im Kreis von Freunden – eine Gesunde Happy Hour?
Kontaktiere mich! Ich freu mich auf dich!

Oder löse gleich einen Gutschein ein – mit dem Gutschein-Code: ABKund bestelle gleich Grüne Nahrung direkt zu dir nach Hause