Was ist Mentaltraining?

Wie geht es dir?
Wie fühlst du dich?
Und was denkst du?

Vielleicht fragst du dich jetzt: Was hat das mit Mentaltraining zu tun? Sehr viel! Denn, das was wir denken, beeinflusst, wie wir uns fühlen. Und das ist es doch, was wir wollen: Wir wollen uns gut fühlen – und zwar jetzt.

Und da sind wir schon mitten in einem wesentlichen Bereich des Mentaltrainings.
Der Frage: Was brauche ich um mich wohl zu fühlen?

Dazu gibt es eine ganz einfache Technik, die jederzeit angewandt werden kann.
Drei Fragen, an sich selbst gestellt und ehrlich beantwortet, bringen schnell Klarheit:

  1. Wie fühle ich mich gerade?
  2. Was denke ich gerade?
  3. Wenn erforderlich: Was brauche ich, damit es mir besser geht?

Das ist nur eine von vielen ganz einfachen Methoden für Lebenshilfe im Alltag, um dich hier und jetzt besser zu fühlen und um deine Zukunft bewusst schön zu gestalten.

Denn: Das was wir denken, macht uns zu dem, wer wir sind.