Warum Ernährungsbegleitung?

Gut – das heißt ausgewogen UND genussvoll – essen, ist die Grundlage für Wohlgefühl im eigenen Körper und damit für echte Lebensqualität.

Was jedoch heißt ausgewogen essen? Diese Frage zu beantworten, wird für viele Menschen zunehmend schwieriger, sich im Dschungel der zahllosen Ernährungsphilosophien zurechtzufinden ebenso.

Wie merkst du, ob das was du isst, dir auch gut tut?
Am besten daran, wie du dich fühlst. Wie fühlst du dich nach einer Mahlzeit und wie am nächsten Tag?

  • Angenehm gesättigt?
  • Nicht zu schwer?
  • Bist du wieder hungrig vor der nächsten Mahlzeit?
  • Fühlst du dich öfter voll und träge?
  • Oder fühlst du dich ausgelaugt und leer, müde und energielos?

Diese Fragen sind wesentlich. Denn das was du isst, prägt mit der Zeit, was du bist – im besten Fall jung (unabhängig vom Alter), vital, frisch und voller Energie.

Willst du mehr darüber wissen, kontaktiere mich!