Chlorella kaufen – nicht ganz leicht

Hochwertiges Chlorella zu bekommen ist nicht ganz leicht.  Worauf ist besonders zu achten?

Ganz wesentlich ist ein Anbau nach strengsten Kriterien. Da es über außerordentliche Giftbindungskapazität verfügt, ist es entscheidend, dass das Wasser in dem es angebaut wird, höchsten Reinheitskriterien entspricht. Denn es soll ja die Gifte in unserem Körper binden und nicht die aus dem Wasser.

Die Zellwand dieser Mikroalge ist sehr hart und muss vor der Weiterverarbeitung aufgebrochen werden, damit uns die vielfältigen Vitalstoffe auch zur Verfügung stehen. Geschieht dies nicht, wird es unverdaut wieder ausgeschieden. Das Aufbrechen muss allerdings sehr schonend erfolgen, damit nicht wertvolle Inhaltsstoffe zerstört werden.

Weiters sollte auch die Trocknung sehr schonend bei unter 30° C erfolgen; wiederum damit nicht wertvolle Inhaltsstoffe, ganz besonders die für alle Abläufe wichtigen Enzyme, zerstört werden.

Und auch beim Pressvorgang trennt sich qualitativ die Spreu vom Weizen. Wesentlich ist hier, dass nicht mit zu großem Duck gepresst wird, was Hitzeentwicklung und damit wiederum Zerstörung der wichtigen Enzyme zur Folge hat. Außerdem sollte auf den Zusatz von Presshilfen, also Bindemitteln, verzichtet werden.

All das erfüllt das Cracked Cell Chlorella von Platinum. Info und Bestellung unter:

https://www.platinumeurope.biz/abk/product/2482e (Pulver)
https://www.platinumeurope.biz/abk/product/2481e (Tabs)